Musikalischer Wolfgangsee

Share

Ein Tipp von Ihren Gastgebern, Kultur in St. Gilgen, HörArt, ein besonderes "Museum" - wir waren begeistert.

Der Besuch bei Kustus Askold zur Eck, ist für Neugierige und LiebhaberInnen von Musik ein "Muss",  besonders beeindruckend sind für mich die Instrumente aus Afrika, Indien und Mexiko gewesen.

Interessant ist, wie die Instrumente nach St. Gilgen gekommen sind, denn es handelt sich um eine private, internationalen Sammlung der Familie Askold, welche diese der Öffentlichkeit zugänglich machte und deren Instrumente aus der ganzen Welt so in St. Gilgen am Wolfgangsee " ihre neue Heimat" gefunden haben.

Man sollte sich Zeit einplanen, um der Geschichte der einzelnen Instrumente und deren Töne zu lauschen, es ist eine kleine Weltreise, die man hier erleben darf, dass der Kustus alle seine Instrumente spielen kann und dies auch gerne tut ist das Tüpfelchen auf dem i, einfach fantastisch!
Viel Freude wünschen wir unseren Gästen vom Ferienhaus Felicitas
Friederike & Martin

Öffnungszeiten und Kontaktdaten hier:
http://www.hoerart.at/herzlichwillkommen.html